THOMAS B. HOFFMANN

 

Schauspieler • Sprecher • Autor

Internationales Literaturfestival Berlin 05.09. - 15.09.2018

18. ilb Veranstaltungskalender


06. September 2018 - 19.30 Uhr Haus der Berliner Festspiele

The Poet‘s Novel - Murathan Mungan

Mit Murathan Mungan (Autor, Türkei), Thorsten Dönges (Moderation), Sevgi Gürez (Dolmetscher), Thomas B. Hoffmann (Lesung)


07. September 2018 - 21.00 Uhr Institut Francais/Maison de France

Das Verschwinden des Josef Mengele - Olivier Guez

Mit Olivier Guez (Autor, Frankreich), Gabriele von Arnim (Moderation),

Thomas B. Hoffmann (Lesung)


11. September 2018 - 19.00 Uhr Buchhändlerkeller, Carmerstrasse 1

Strasse 816 - Michał Książek

Mit Michał Książek (Autor, Polen), Dorota Stroinska (Moderation),

Thomas B. Hoffmann (Lesung)


  1. 12.September 2018 - 18.00 Uhr Bezirksbibliothek Heinrich von Kleist Havemannstrasse 17B, 12689 Berlin

Once we were there - Bernice Chauly

Mit Bernice Chauly (Autorin, Malaysia), Hannah Lühmann (Moderation),

Thomas B. Hoffmann (Lesung)


  1. 14.September 2018

19.30 Uhr Haus der Berliner Festspiele

Nordlicht - Drago Jančar

Mit Drago Jančar (Autor, Slowenien), Jörg Plath (Moderation), Thomas B. Hoffmann (Lesung)


21.00 Uhr Literaturhaus Fasanenstrasse 23, 10719 Berlin

Geschichten von Anderswo - Nicholas Shakespeare

Mit Nicholas Shakepeare (Autor, Großbritannien), Bernhard Robben (Moderation), Thomas B. Hoffmann (Lesung)


Vielleicht nach Kanada von Thomas B. Hoffmann

ein neues Stück für Menschen ab 10


Über das Alter, die Sehnsucht, verpasste Chancen, den Augenblick und eine große Reise. Frei zur UA


Zu beziehen über Theaterverlag München

Sehnsucht Süd

von Karin Eppler und Thomas B. Hoffmann


Premiere 12. Oktober 2017 Theater Reutlingen Die Tonne

mit Benjamin Hille, Jördis Johannson, Maria Magdalena Rabl, Svenja Marija Topler

Klavier: Juan Camilo Yepes/Karl Mittelbach

Regie: Karin Eppler

Von Weimar bis Merkel

Kabarettrevue von Heiner Kondschak


Premiere 25. Januar 2018 Theater Reutlingen Die Tonne

mit Stephanie Brehme, Christian Dähn, Thomas B. Hoffmann, Wolfram Karrer, Heiner Kondschak, David Liske, Veronika, Reichard-Bakri, Nina-Mercedés Rühl

Regie: Heiner Kondschak

Through Roses

Marc Neikrug

Kammeroper für einen Schauspieler und acht Instrumente


Premiere 10. Februar 2018 Theater Reutlingen Die Tonne

Kammermusikensemble der Württembergischen Philharmonie Reutlingen

Projektchor (Einstudierung Ulrike Härter)

Nora Vladiguerov (Tanz)

Thomas B. Hoffmann

Regie: Enrico Urbanek

Musikalische Leitung: Frank Zacher

© Ev Katrin Weiss

Il Decamerone

Giovanni Boccaccio


  1. 1.März 2018 Stadtbibliothek Reutlingen 19 Uhr 30

Zweisprachige Lesung mit Paola Friedrichs und Thomas B. Hoffmann

Einführung Elke Mühleisen-Schlauch, Deutsch-Italieneische Gesellschaft Reutlingen

Unter Schirmherrschaft der Botschaft der Italienischen Republik, Berlin. Mit freundlichenr Unterstützung des Reclam Verlages. Wissenschaftliche Beratung: Prof. Dr. Alessio Fontana

Irre ist menschlich

Thomas B. Hoffmann


  1. 16.März 2018 Münchner Kammerspiele 19 Uhr 30

Gastspiel des Theater Reutlingen im Rahmen des 9. Inklusiven Grenzgänger Theaterfestivals


Mit Bahattin Güngör, Seyyah Inal, Anne-Kathrin Killguss, Thomas B. Hoffmann, Cornelius Hoffmann-Kuhnt, Dominik Lohmüller, Santiago Österle, Antje Rapp, Jochen Rominger, Franziska Schiller, Michael Schneider, Chrysi Taoussanis, Bernd Wegener, Gabriele Wermeling, Stephan Wiedwald


Musik: Thomas B. Hoffmann, Michael Schneider, Bernd Wegener

Regie: Enrico Urbanek

  1. 3.Naumburger Theaterspaziergang

auf der Neuenburg

Thomas B. Hoffmann


Premiere 27. April 2018 Theater Naumburg 19 Uhr 30 auf

Schloss Neuenburg


Mit Maribel Dente, Michael Naroditski, Adrien Papritz, Markus Sulzbacher, Jörg Vogel

Regie: Stefan Neugebauer

Abaelard und Heloïse Briefe

Daphnis und Chloe Roman nach Longos


Im Rahmen der Ausstellung WOHNZIMMER EUROPA im Lichthof des Städtischen Museums Braunschweig am 23. August 2018, 19 Uhr


Mit Kathrin Reinhardt Thomas B. Hoffmann (Lesung) und Franz Schwarznau (Musik)


Eine Veranstaltung des Raabe-Haus Literaturzentrum Braunschweig


Ribbecker Sommernacht 2018

Alle Tasten im Dorf?!

Ribbeck ist ein Ort voller Instrumente, genauer gesagt: Tasteninstrumente. Ob im großen Saal oder im kleinen Wohnzimmer, zur nächsten Sommernacht am 11. August 2018, werden die Klaviere und Flügel des Dorfes musikalisch, theatralisch, literarisch, kabarettistisch und akrobatisch zum Leben erweckt.

11. August 2018 Ribbeck im Havelland

Mit Birgit Streicher, Jonglage-Duo M & M, stefanpaul, Die großen Havelfrischlinge, Marco Tschirpke, Isabel Neuenfeldt, Alexandra Bartfeld, Roman Hengge, Camille Phelep

Thomas B. Hoffmann liest aus ,Pianoforte oder der Roman des Klaviers im 19. Jahrhundert ‘ und ,Piano, piano! Der Roman des Klaviers im 20. Jahrhundert‘ von Dieter Hildebrandt